Visionen der synergetischen Zusammenarbeit

Eine Vision der gemeinsamen Unterstützung bei gleichzeitiger Bewahrung der nationalen Vielfalt im Hinblick auf eine synergetische internationale Zusammenarbeit ist das Prinzip, nach dem jeder, der an dieser Teamarbeit teilnimmt, gewinnt.

Immer mehr Menschen sind sich der Tatsache bewusst, dass es in der heutigen kosmopolitischen Welt nicht länger akzeptabel ist, eine Situation zu tolerieren, in der ein Staat oder eine Gruppe ausgewählter Staaten oder Subjekten in irgendeiner Ideologie über andere übergeordnet ist. Diese diktieren Bedingungen, die nur für sie günstig sind, auf Kosten der Freiheit, des Friedens und des Wohlstands anderer. Die Toleranz gegenüber diesem Ungleichgewicht, nicht nur in Europa, sondern auch in der heutigen Welt, ist die Ursache aller Konflikte und Krisen auf allen Ebenen des Lebens in der menschlichen Gesellschaft.

Unter diesem Gesichtspunkt ist die Bewahrung des traditionellen nationalen, geistigen und kulturellen Erbes der europäischen Staaten und ihre Zusammenarbeit eine natürliche Notwendigkeit und gleichzeitig eine Herausforderung für alle Menschen des guten Willens.